0 %

Konfliktarbeit in der Energiewirtschaft


Kennen Sie das?
Die Kollegen beharken sich, statt zusammen zu arbeiten … die Teamperformance sinkt … der Stress wächst … die Qualität leidet … Kurz: Das Wasser steht Ihnen bis zum Hals.

Eine Option, professionell mit Konflikten umzugehen, ist Mediation.
Es geht dabei um mehr als einen Kompromiss! Es gilt, eine kooperative Lösung zu finden, eine „win-win-Situation“ zu schaffen. Dabei ist eine Mediation in vielen Aspekte vorteilhaft bzw. günstiger als die gerichtliche Alternative: Oft ist der Ablauf rascher, oft sind die Kosten geringer, immer sind die Konfliktparteien absolut selbstbestimmt und keinem Urteil eines Dritten ausgeliefert, es gibt keine Verlierer, keinen Gesichtsverlust – nur eine Lösung, der beide zustimmen, ist eine Lösung.
Welche Umgebung – welches „Setting“ – ist dafür ideal?

Ach ja: Unter den Einsendern der Umfrage, die ihre E-Mail-Adresse hinterlassen, verlosen wir eine kostenlose Teilnahme an unserem Seminar zur Konfliktarbeit in Unternehmen der Energiewirtschaft und zwei Flaschen Wein.